OWL Messe vom
10-12.10.2019

Aus OWL für OWL
Marktkauf betont Nähe zu regionalen Erzeugern
24 Prozent der Haushalte in Deutschland achten laut einer aktuellen Studie beim Einkauf auf Produkte aus der Region. Damit ist die regionale Herkunft von Lebensmitteln das wichtigste Merkmal beim Einkaufen, weit wichtiger als z.B. Bio oder die Gentechnikfreiheit.
Zu den erfolgreichen OWL Messen der vergangenen Jahre veranstaltet der Marktkauf in Oldentrup  auch dieses Jahr wieder eine regionale Messe unter dem Motto: „OWL – wir lieben Dich!“
Vom 10.10. – 12.10.2018 jeweils von 10.00 – 18.00 Uhr präsentiert der Marktkauf über 40 Lebensmittelproduzenten aus dem lokalen Umfeld. Das Angebot geht über die heimischen Produkte , wie Pickert, Pahmeier Reibekuchen, Kartoffelhof Ottensmeier, Kräuterproduzent Eberlein, Bielefelder Flutlichtbier, OWI EI bis hin zu deutschlandweit bekannten Unternehmen wie Dr. Oetker, Storck, Schulte , Prophete Fahrräder etc..
Der Samstag steht ganz unter dem Motto diverser sozialer Einrichtungen: der Bielefelder Tisch, Fruchtalarm, Tierheim, Mädchenhaus, Feuerwehr Heepen und viele mehr stellen sich vor. Mit all denen steht der Marktkauf in engem Kontakt, z. B. wird es auch dieses Jahr wieder die Wunschbaumaktion für das Mädchenhaus geben.
Desweitern präsentieren sich diverse Kindergärten und Schulen und stellen ihre gemeinschaftlich sozialen Projekte mit dem Marktkauf  vor, unter anderem „Gesundes Pausenfrühstück“, „Gemüsebeet“.
Das besondere Highlight ist am Freitag den, 11.10.2019 um 11 Uhr.  Die 5. ostwestfälisch lippische Pickertprinzessin  wird die, in Vertretung von Oberbürgermeister Pit Clausen, 1. Bürgermeisterin Frau Karin Schrader gekrönt.
Besonders freut sich Geschäftsleiter Stephan Begemann auch dieses Jahr Bezirksbürgermeister Holm Sternbacher als Schirmheer dieser Messe begrüßen zu dürfen.